Der Frühjahrsputz ist beendet

Ja IHR seht richtig der Umstieg ist gemeistert ich musste leider aus Sicherheitsgründen das Theme (Aussehen des Blogs) ändern. Da dieses aber viel mehr Möglichkeiten bietet dachte ich mir nutze ich dieses Theme ein dank geht nochmal an Steffen-Rupp (www.steffen-rupp.de) für den Vorschlag für dieses wundertolle Theme.

Zudem hatte ich einige probleme mit dem DKIM der für den Email versandt verantwortlich ist. Konnte ich ihn nun problemlos einbauen da geht ein dickes Dankeschön nochmal an Contabo (meinem Hoster) raus der sogar am Wochenende keine mühen gescheut hat und sich dem Problem angetan hat.

Auch möchte ich allen danken die den Blog hier täglich besuchen und auch die lange Durststrecke durchstanden haben. JA auch bei Google habe ich es gemerkt aber dieses problem scheint sich wohl wieder normalisiert haben.

Dann kam noch am Donnerstag ein Probepaket von Mary-Sharps an welches ich jetzt erstmal ausführlich Testen tue und die nächsten Tage wird dann ein Review kommen.

Und dann kommt noch die Über Mich Seite ja ich weiß garnicht wo ich da anfangen soll aber mal sehen wann ich dazu kommen werde diese endlich mal zu veröffentlichen.

ich glaube das war es jetzt auch erstmal allen am morgigen Montag frohes schaffen.

Was war los bei Mir?!

Hallo ihr lieben Chili-Fans, heute möchte ich euch gerne mal erzählen was bei mir so los war und warum der Blog solange nicht erreichbar war.

Angefangen hat es im Oktober wir wurden zu einer Herzkatheter Untersuchung nach Hannover gerufen (Tochter hat angeborenen Herzfehler) also wir dort hin dann hieß es sie hätte einen Infekt und konnte somit nicht stationär aufgenommen werden.

Wir sind dann wieder zurück gefahren natürlich mit Bus und Bahn weil der Transportschein vom Kinderarzt nur für die Hinfahrt gültig war. Nachdem wir gut zuhause angekommen sind ging der stress weiter Kardiologen Termine wurden engmaschiger und auch mit dem Kindergarten wurde mehr zusammen gearbeitet.

Dann es wurde November dort hieß es der Hoster macht Wartungsarbeiten am Hostsystem kein Problem. dachte ich naja das es aber wohl eine nicht so gute und einfache Arbeit war habe ich gemerkt als der Server (Alter V-Server) nicht mehr gebootet hat.

Dann habe ich erstmal nichts weiter unternommen weil viel privater Stress kam und im Dezember kam dann noch die Große angesetzte Herz-OP für die kleine.
Diese hat Sie aber sehr gut überstanden so konnte sie dann Anfang Januar die Klinik verlassen.

Und nun im Februar nun habe ich einen neuen V-Server bestellt mit folgenden Daten:

CPU: Intel(R) Xeon(R) CPU E5-2630 v4 @ 2.20GHz Kerne: 6
RAM: 16GB (garantiert)
Festplatte: 400GB SSD
Uplink: 400 Mbits/s Port

und nun ist der Blog wieder online und auch WordPress wurde geupdatet mit den ganzen Plugins. Für mein Theme welches ich umgebaut habe wird es wohl keine Updates mehr geben da muss ich dann einfach mal schauen wie lange es noch ohne Fehler funktioniert und ab wann ich das Theme ändern muss eins hätte ich noch zur Auswahl das ist das (Nischenseiten-Theme)

Und zum ende einfach nochmal eines meiner momentanen Lieblingslieder

 

Neuer Hoster neues Glück

Nach rund 3 Monaten meinte Marcel Davis meinen Vertrag bei ihm zu Sperren.

Nun musste schnell eine Lösung her.
Also Kurz meine Suchmaschine des Vertrauens angeschmissen bei mir ist es nicht Google sondern Ecosia

Da ich bei Marcel Davis bereits einen V-Server kurz VPS hatte wollte ich den Service und vor allem die Performance nicht missen wollen.
Nun schaute ich bei mehreren Vergleichsportalen vorbei und fand auch schnell einen relativ günstigen Anbieter (Contabo) dort entschied ich mich für den günstigsten VPS Tarif
dieser war der VPS 300 für gerade einmal schlappe 3,99€ im Monat und ein Monat davon ist sogar Kostenlos.

Dieser ging sogar am Abend sehr schnell Online und so konnte ich noch in den Späten Abendstunden meinen Blog Umziehen.
Ein dank an das Backup welches ich noch auf meinem NAS zuhause hatte weil auf meine Cloud kam ich ja nicht mehr drauf.

Schnell alles installiert da ich vorher Plesk nutze wollte ich das Webpanel nicht missen nur extra kosten wollte ich auch nicht also wählte ich das Keyhelp Webpanel
welches schnell und unkompliziert installiert wurde.

Nun läuft der Server schnell und Updates werden automatisch installiert und Viren werden auch jeden Tag gescannt welch ein toller Service.
Dies wollte ich euch nicht vorenthalten nun zu einem kleinen Minus Punkt mein Handy ist leider Kaputt mit welchen ich die Produkt Fotos mache.
Ich habe aber evtl. schon eine alternative gefunden dort muss ich nur gucken wie die Qualität ist.

In einem weiteren Beitrag der die Tage kommt werde ich meine Neuerungen die geplant sind für den Blog einmal euch vorstellen.

Also vorbei schauen lohnt sich.