Skip to content

Kühne - Made for Meat - SRIRACHA Hot Chili

Werbung

Inhalt: 235 ml
Hersteller: Carl Kühne KG
EAN: 40198637
Zutaten: Tomatenmark, roter und grüner Paprika (13%), Zucker, Brandweinessig, modifizierte Stärke, Knoblauch (2.8%), Chili, Salz, roter und grüner Jalapeno Chili (1,6%), Ancho Chili (0,2%), Knoblauchextrakt
Geruch: Fruchtig, leichte Knoblauchnote
Geschmack: Tomatig, mit einem hauch von Knoblauch, Schärfe eintritt erst später hinten am Gaumen.
Konsistenz: Flüssig und Stückig mit Chilisamen.
Kaufempfehlung: Ja gerade jetzt wenn man schonmal das Grillen anfangen möchte (Angrillen!)
Preis: 1,99€
Gekauft bei: REWE

Tabasco - Der Underdog

Jeder hat schon einmal von Tabasco gehört oder?

Es war meine so erste richtige scharfe Sauce wenn ich es den Sauce nennen darf weil eigentlich gilt es ja als Gewürz bzw. Geschmacksverstärker für die Schärfe.

Was diese Sauce so richtig aus macht ist eben dieser immer wieder erkennbare Geschmack diesen gibt es seit rund 140 Jahren den seit 140 Jahren

Aber dieser Geschmack weil er eben auch wiedererkennungswert hat wirkt auf manche sehr störend und einfach zu dominierend und versaut somit auch sehr schnell und leicht jedes Gericht.
Deshalb gebe ich deshalb auch nur sehr wenig zu meinem Essen dazu.

Zu welchen Gerichten passt TABASCO?

TABASCO passt eigentlich zu jedem Gericht am besten aber wie ich persönlich finde zu Eintöpfen, Suppen, Grillfleisch und allgemein Fleischgerichten.

Tabasco Pepper Sauce bereichert alle Arten von Mahlzeiten mit mehr Pepp und Geschmack, und eine Soße, die seit 140 Jahren praktisch unverändert hergestellt wird, das hat schon was.

Was macht Tabasco so einzigartig?

  • TABASCO schmeckt einfach.
  • Besitzt keine Allergene
  • verfeinert in geringen Mengen einfach jedes Gericht
  • Und ist perfekt für den Einstieg in die Scharfe Welt geeignet.

 

Der Umzug trotz Corona

Ein dankeschön geht erstmal an Host-Unlimited für die schnelle Verfügbarkeit des neuen Servers.
Dieser hat nun mehr Speicherplatz und etwas mehr Power als mein damaliger aber das werdet ihr bestimmt schon merken.

Auch das CMS also das System worauf mein Blog baut hat sich geändert nach dem ich einfach unzufrieden war mit Wordpress und deren Möglichkeiten was Themes und Plugins angeht habe ich mich für Serendipity entschieden und möchte es nun auch nicht mehr missen dort habe ich alles was ich brauche genau nur das nötigste und es ist zum Verhältnis mit Wordpress sogar schneller ist zwar schon etwas komisch aber ja es ist so.

Hier ist das Ergebnisse vom Google Page Speed das kann sich schonmal sehen lassen wie ich finde.

Es wird hier natürlich genau so weiter gehen wie es bei Wordpress auch ging. Zudem ich hier etwas mehr Möglichkeiten habe wie ich finde als bei dem großen W.

Solltet ihr noch irgendwas auf dem Herzen haben schreibt es rein in die Kommentare. :-)